Gesicht und Körper Sibylle Cosmetic

Hautstraffung

Mit zunehmendem Alter verändert sich auch unsere Haut: Hängende Oberarme, Bauchfalten oder schlaffer werdende Oberschenkelhaut. Aber gegen Hautalterung und -erschlaffung kann man etwas tun.

Medizinisch lässt sich dieser Vorgang relativ einfach erklären. Die Kollagenfasern dehnen sich aus, die Haut verliert an Spannkraft. In der Folge bilden sich Falten. Aber akzeptieren muss man die Zeichen der Zeit nicht in vollem Umfang.

Für eine erfolgreiche Hautstraffung muss das Kollagen in der Lederhaut neu aufgebaut und modelliert werden. Um dieses Ziel zu erreichen, gibt es drei verschiedene Wege, die sich gegenseitig optimal ergänzen:

Hightech-Anwendungen

Hightech-Anwendungen wie Radiofrequenzbehandlung, Meso-Therapie, Voluminisierung oder Microneedling optimieren die Spannkraft der Haut nachhaltig.

Detox-Wickel

Bei der manuellen Behandlung mit Detox-Wickeln werden nach und nach wirksame Inhaltsstoffe an die Haut abgegeben. Im Ergebnis erhält die Haut mehr Feuchtigkeit und Spannkraft, ist glatter und wirkt straffer.

Chirurgische Eingriffe

Durch chirurgische Eingriffe wird an bekannten Körperstellen wie innere Schenkel, Oberarme, Bauch und Po die Hautfläche behutsam reduziert. Dr. med. Fabio Sorrentino ist ein erfahrener Experte in der ästhetischen Chirurgie und führt solche Eingriffe mit Fingerspitzengefühl durch. Selbstverständlich lassen sich auch verschiedene Behandlungsmethoden kombinieren.

Rufen Sie jetzt an und verabreden Sie ein persönliches Beratungsgespräch.

Das könnte Sie auch interessieren

Celluliteminderung

Cellulite weg? Na klar. 

Mehr

Umfangreduktion

Ich tue alles für weniger Volumen und eine glattere und straffere Haut.

Mehr